05.2016

Teestube, Galerie, Konzerte und Lesungen
Schauenburgerstr. 4, 22880 Wedel, Telefon (04103) 85 057

Brigitta Schade und Katja Mackens-Hassler

Vernissage 14. April 2016 19:30 Uhr

Gezeigt werden von Brigitta Schade Radierungen und Skulpturen zu den Themen Flora, Fauna und Befindlichkeiten.

Von Katja Mackens-Hassler Malerei, Grafik und Illustrationen zu den Themen Sylt, Viehzeug und - wie immer, einige Blätter aus ihrer Zeitgeist-kritischen Spaßvogel-Sammlung.

Portrait

Katja Mackens-Hassler

geboren und aufgewachsen in Blankenese, Studium an der Kunsthochschule Armgartstraße u.a. bei Profefessor Wilhelm. M. Busch und Otto Ruhts. Seit 1955 freiberuflich als Grafikerin und Illustratorin tätig

hassler

Brigitta Schade

In Wien aufgewachsen, lebt und arbeitet Sie seit vielen Jahren in Hamburg. Davor ein fünfjähriger Aufenthalt in England und Wales. Doch nun ist Hamburg der künstlerische Mittelpunkt. Radierung mit Aquatinta, Lithographie und Holzschnitt sind die bevorzugten Techniken.

B_Schade

Dauer der Ausstellung
14. April 2016 bis 12. Juni 2016

 

[Reepschlägerhaus] [Haus] [Teestube] [Garten] [Ausstellung] [Konzerte] [Lesung] [Förderkreis] [Anfahrt] [Impressum] [Medien/Links] [Archiv 2017] [Archiv 2016] [Archiv 2015] [Archiv 2014] [Archiv 2013]