Karl-Heinz Boyke – non informell – Zeitgenössische Kunst


Vernissage am 28. Juni 2018, Beginn 19:30 Uhr

Lesung 09. August 2018, Beginn: 19:30 Uhr

Dauer der Ausstellung: 28. Juni bis 12. August 2018

Spuren und Abdrücke hat der Künstler Karl-Heinz Boyke schon während seiner Kinheit erkundet. Die Auseinandersetzung damit ist bis heute geblieben und fließt auch in seine künstlerische Arbeit ein.

„Karl-Heinz Boyke – non informell – Zeitgenössische Kunst“ weiterlesen

Tamara Gomille Gestern | Heute | Morgen – Es bleibt un(d)verändert

Tamara Gomille
Gestern | Heute | Morgen – Es bleibt un(d)verändert

Vernissage 22. Februar 2018, 19:30 Uhr

Die Wedeler Künstlerin Tamara Nickel (Gomille) stellt wieder im Reepschlägerhaus aus. Einige Themen der Ausstellung sind dem politischen und geschichtlichen Zeitgeschehen gewidmet – Veränderungen oder Stillstand? In Verbindung mit Selbsterlebtem, wie der Fall der Mauer, die Schwierigkeiten sich im Leben zu Orientieren, die Berührungen mit geflüchteten Menschen, der Einfluss von Glauben, der drohende Verlust von Freiheit und freier Meinungsäußerung und der Kampf um die Werte unserer Demokratie, bewegt sich Tamara Nickel immer wieder in aktuellen Feldern. Als politisch engagierte Person, ist es ihr wichtig, für unsere Werte, ein freies, liberales, offenes Europa, einzutreten und sie auch in Wort und Bild zu manifestieren bzw. den Verlust aufzuzeigen. Ihre Collagetechnik bietet jedem Betrachter ideale Bedingungen verschiedene Einsichten und Deutungsmöglichkeiten zu entwickeln und trotzdem ihre eigene Welt beim Schaffen im Kopf zu haben. „Tamara Gomille Gestern | Heute | Morgen – Es bleibt un(d)verändert“ weiterlesen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.