„in memoriam” Ingeborg Hansen und ehemalige Schüler“

„in memoriam”
Ingeborg Hansen und ehemalige Schüler“

Vernissage 14. Dezember 2017, 19:30 Uhr
eine Ausstellung mit Werken der verstorbenen Künstlerin und neuen Werken ihrer ehemaligen Schüler.

Die Kunstlehrerin und engagierte Streiterin fürs Reepschlägerhaus, Ingeborg Hansen, starb im Alter von 82 Jahren. Wir fühlen uns aus alter Verbundenheit dazu aufgerufen, ihr neben dem Platz in unseren Herzen noch einmal einen besonderen Platz in unserem Hause zukommen zu lassen. Deshalb planen wir eine Sonderausstellung, die nicht nur ihr Werk als Künstlerin, sondern auch ihr Lebenswerk als Kreativ-quelle beleuchtet. „„in memoriam” Ingeborg Hansen und ehemalige Schüler““ weiterlesen

Anna Goldmund „Ein Leben“ Teil 1 | autobiografisches Selbstportrait und Konzeptfindung Mischtechnik, Grafik, Installation

Anna Goldmund
„Ein Leben“ Teil 1 | autobiografisches Selbstportrait und Konzeptfindung

Mischtechnik, Grafik, Installation
Vernissage 02. November 2017, 19:30 Uhr

Die Ausstellung ist als erster sichtbarer Teil eines größeren Themen-Zyklusses zu sehen, der sich in verschiedener Weise mit einer nicht nur auf den eigenen Lebenslauf und persönliche Erkenntnisse bezogene und beschränkte Darstellung der menschlichen Selbsterfahrung beschäftigen wird. Diese Reflektion über den Umgang des Menschen mit Brüchen und Problemstellungen und seine Fähigkeit zur Resilienz streift dabei, aus persönlicher Sicht erzählt, Bereiche, die auch im Allgemeinen das menschliche Leben ausmachen und ragt in Umsetzung und Konzept bis hinein ins Mythologische. „Anna Goldmund „Ein Leben“ Teil 1 | autobiografisches Selbstportrait und Konzeptfindung Mischtechnik, Grafik, Installation“ weiterlesen

Ulf Wiechmann – Fotografien

Vernissage 14. September 2017, 19:30 Uhr

Ulf Wiechmann über sich

Fotografie ist für mich eine geliebte und gesuchte Herausforderung. Sie ist das ideale Medium, um neue Sichtweisen von an sich bekannten Dingen darzustellen und flüchtige Eindrücke festzuhalten. Dabei spielen Aus-, Ab- und Anschnitte eine große Rolle, um Details herauszuheben sowie andere und ungewöhnliche Perspektiven zu entwickeln.

„Ulf Wiechmann – Fotografien“ weiterlesen

Karin Goetzen M – A – C Monotypien – Acrylmalerei – Collagen

Vernissage 08. Juni 2017, 19:30 Uhr

Nach 2008 stellt Karin Goetzen das zweite Mal im Reepschlägerhaus aus. Gezeigt werden Bilder in Acrylmischtechnik, Monotypien und Collagen, die zwischen der Realität und dem Abstrakten liegen. Figurative Motive, abstrahierte Landschaften und Farbenspiele lassen dem Betrachter viel Spielraum für eine eigene Bildinterpretation.

„Karin Goetzen M – A – C Monotypien – Acrylmalerei – Collagen“ weiterlesen

Tobias Hartmann – Bilder zwischen Realität und Abstraktion

Vernissage am 10. November 2016 um 19:30 Uhr

Tobias Hartmann ist diplomierter Designer und Kunstmaler (RSKA).
Seine Bilder zwischen Realität und Abstraktion verknüpfen Stadtwelten und Landschaften miteinander. Typische Merkmale seiner Bildwelten sind die Hafenkräne, die einzigartige Darstellung von Wasser und ein unkonventioneller Materialmix. Tobias Hartmann lebt in Pinneberg und auf Amrum und betreibt ein eigenes Atelier in Hamburg.

Dauer der Ausstellung
10. November 2016 bis 15. Januar 2017

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.